Global OTC Artificial Tears Market Report 2022: Markt soll bis 2027 6,41 Milliarden US-Dollar erreichen, gegenüber 4,62 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 – Benzinga

2022-05-21 20:06:13 By : Ms. Coral lau

Dublin, 28. April 2022 (GLOBE NEWSWIRE) – Der Bericht „OTC Artificial Tears Market: Global Industry Trends, Share, Size, Growth, Opportunity and Forecast 2022-2027“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.Der weltweite OTC-Markt für künstliche Tränen erreichte im Jahr 2021 einen Wert von 4,62 Milliarden US-Dollar. Mit Blick auf die Zukunft wird der Markt bis 2027 voraussichtlich 6,41 Milliarden US-Dollar erreichen und zwischen 2022 und 2027 eine CAGR von 5,20 % aufweisen.Unter Berücksichtigung der Unsicherheiten von COVID-19 verfolgen und bewerten sie kontinuierlich den direkten sowie indirekten Einfluss der Pandemie.Diese Erkenntnisse sind in dem Bericht enthalten, da ein wichtiger Marktbeitrag Over the Counter (OTC) künstliche Tränen sind Augentropfen, die zum Befeuchten der Augen und zur Linderung von Schmerzen, Beschwerden, Brennen, Rötung, Lichtscheu und Reizung der Augen verwendet werden.Sie werden unter Verwendung von Dextran, Glycerin, Propylenglykol, Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC) und Carboxymethylcellulose hergestellt.Künstliche Tränen werden häufig zur Behandlung trockener Augen verwendet, was ein medizinischer Zustand ist, wenn auf der Bindehaut, der Hornhaut oder der gesamten Oberfläche des Auges keine ausreichende Feuchtigkeit oder Schmierung erzeugt wird.OTC-Kunsttränen sind biokompatibel und helfen bei der Stabilisierung des Tränenfilms, fördern die Heilung und minimieren die Tränenverdunstung.Darüber hinaus sind künstliche OTC-Tränen auch in Salben-, Spray-, Emulsions-, Lösungs- und Gelformen erhältlich, die sehr praktisch sind. Markttrends für OTC-künstliche Tränen:Die wachsende geriatrische Bevölkerung, die anfällig für chronische Augenerkrankungen ist, ist einer der Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Marktes.Aufgrund der zunehmenden Prävalenz des Syndroms des trockenen Auges (DES), Diabetes und Ernährungsmängeln besteht eine steigende Nachfrage nach OTC-Tränenersatzmitteln zur sofortigen Linderung von Augenbeschwerden.Darüber hinaus wirkt sich die zunehmende Verwendung von Elektronik wie Smartphones, Fernsehern (TVs) und Laptops, die zu übermäßiger Bildschirmzeit und Augenermüdung führt, positiv auf die Einführung von OTC-Tränen aus.Verschiedene Produktinnovationen, wie die Entwicklung von Varianten, die mit blinkaktiven Beschichtungen verstärkt sind, geben dem Marktwachstum Schub.Diese Beschichtungen versorgen Patienten, die unter dem evaporativen Trockenen-Auge-Syndrom leiden, mit Augenfeuchte.Dementsprechend begünstigt die weit verbreitete Produktakzeptanz von Kontaktlinsen zur Erleichterung des Sauerstoffflusses zur Hornhaut und zur Verhinderung von Trockenheit auf der Augenoberfläche das Marktwachstum.Andere Faktoren, darunter die zunehmende Umweltverschmutzung, insbesondere in den städtischen Regionen, sowie das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Massen, werden den Markt voraussichtlich zum Wachstum antreiben.Wichtige Fragen, die in diesem Bericht beantwortet werden:Die Wettbewerbslandschaft der Branche wurde ebenfalls zusammen mit den Profilen der Hauptakteure untersuchtWeitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/lcdvnq© 2022 Benzinga.de.Benzinga bietet keine Anlageberatung an.Alle Rechte vorbehalten.